Schlagwörter

Mit Saison 3 hat Riot die Ausgabe der spielinternen ELO-Zahl in der Rangliste ausgesetzt und durch ein Ligensystem ersetzt.

Für die Spieler, die ELO-Zahlen bevorzugen, gab es nun keine Möglichkeit mehr, ihre aktuelle ELO-Zahl auch nur annähernd zu berechnen. Die sogenannte LOLKing-Zahl (Link) versuchte hier Abhilfe zu schaffen, war aber kein Ersatz, da der Algorithmus zur Berechnung dieser Zahl einzig und allein von der Punktezahl in der Liga abhing.

Nun ist eine neue Internetseite aufgetaucht, die vorgibt, eine ELO-Zahl für League of Legends Spieler, die in der Rangliste spielen, zu berechnen: op.gg.

Nach ersten Erkenntnissen scheint die errechnete ELO-Zahl durchaus in der Nähe der tatsächlichen, von Riot berechneten ELO-Zahl zu liegen.

ACHTUNG: Die Seriosität der Webseite ist bisher nicht untersucht und schon gar nicht bestätigt worden. Gebt daher bitte keine Accountinformationen an diese Webseite weiter.

Weitere Informationen zur MMR und zur Rangliste von League of Legends findet Ihr hinter diesem Link.

Wer mich unterstützen möchte, der klicke auf diesen Link und bestellt bei Amazon.de.

Ersterstellung: 26.6.2013

About these ads